Suchen Sie ein Land

Selected country


Germany

All countries


Botswana
Burkina Faso
Cote D Ivoire
Democratic Republic of the Congo
Denmark
Equatorial Guinea
Eritrea
Ethiopia
Finland
Ghana
Greece
Hong Kong, China
India
Indonesia
Ireland
Israel
Jordan
Kenya
Malawi
Malaysia
Namibia
Netherlands
Nigeria
Norway
Philippines
Republic of the Congo
Singapore
Somaliland
South Africa
Sweden
Tanzania
Thailand
Uganda
United Arab Emirates
United Kingdom
United States of America
Zambia
Zimbabwe

Benachrichtigungen

Benachrichtigungen

Neue Benachrichtigungen nicht verfügbar

Celebrating 75 years

Handgepäck

  1. jeder Passagier ohne zusätzliche Kosten die folgenden Handgepäckstücke mit sich führen, deren Gewicht 5 kg nicht überschreiten darf.
    • Zusätzlich zu dem hier festgelegten Freigepäck kann jeder Passagier ohne zusätzliche Kosten die folgenden Handgepäckstücke mit sich führen, deren Gewicht 5 kg nicht überschreiten darf.
    • Laptop
    • Ein Mantel, ein Umhang oder eine Decke.
    • Eine kleine Kamera und/oder ein Fernglas.
    • Eine angemessene Menge an Lesestoff für den Flug.
    • Säuglingsnahrung zum Verzehr im Flug
    • Tragekorb für Kleinkinder
    • Duty-Free-Artikel
  2. Zusätzlich zu den bereits erlaubten 5 kg dürfen Passagiere einen vollständig zusammenklappbaren Rollstuhl und/oder ein Paar Krücken und/oder Zahnspangen oder andere Prothesen für den Gebrauch durch den Passagier mitführen, sofern der Passagier auf diese angewiesen ist.
    Hinweis: Die in 4.15.2 und 4.15.3 genannten Gegenstände können in der Passagierkabine aufgegeben oder mitgeführt werden, sofern der Platz oder der Frachtraum des Flugzeugs verfügbar ist. Gegenstände, die Verletzungen verursachen können, werden nicht als Handgepäck zugelassen.
  3. Musikinstrumente dürfen in der Kabine als Handgepäck befördert werden, solange die Abmessungen des Instruments (innerhalb oder außerhalb der Verpackung) die von der Fluggesellschaft festgelegten Handgepäckmaße nicht überschreiten. Das heißt, 23 x 40 x 55 (cm).
  4.  Diese Informationen (Punkt 4.15.1, 4.15.2 und 4.15.3) müssen den Passagieren an jedem Punkt mitgeteilt werden, beginnend bei der Reservierung, den Ticketschaltern und am Check-in-Schalter. Teamleiter und Manager sind dafür verantwortlich, dass die Kommunikation auf jeder Ebene erfolgt. Zusätzlich zur persönlichen Kommunikation werden die Informationen auf eine der folgenden Arten zur Verfügung gestellt.
    Auf den Tickets oder dem ausgedruckten Reiseplan
    • Schilder, Poster und Display für Ticketschalter oder Check-in-Schalter
    • Ankündigungen
    • Broschüren
    • Ethiopian Airlines Website
  5. Die Informationen, die den Fahrgästen mitzuteilen sind, umfassen
    • Gegenstände, die unentgeltlich befördert werden können
    • Anzahl der Handgepäckstücke
    • Alle Gepäckstücke müssen bei der Abfertigung vorgelegt werden.
    • Größe und Gewicht
    • Gepäckstücke, die das Limit überschreiten, werden nicht als Handgepäck akzeptiert.
    • Gegenstände, die im Handgepäck ausgeschlossen sind
    • Gegenstände, die im Handgepäck mitgeführt werden müssen, wie Wertsachen, Medikamente, etc.
  6. Die folgende Berechtigung gilt pro Serviceklasse.
    ServiceklasseStückGewichtAbmessungen des Handgepäcks
    Business27kg pro Stück 23 x 40 x 55 (cm)
    Economy17kg pro Stück

    Hinweis: Star Alliance Gold-Passagiere, die in der First/Business Class reisen, haben Anspruch auf
Häuftig gestellte Fragen
1. Wie hoch ist meine Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck?
Economy: bis zu 2 Stück, jeweils mit einem Maximalgewicht von 23 kg und einer maximalen Abmessungssumme von 158 cm (62 in.) Cloud Nine: bis zu 2 Stück, jeweils mit einem Maximalgewicht von 32 kg und einer maximalen Abmessungssumme von 158 cm (62 in.) oder 3 Stück à 23 kg. 

2. Wie hoch sind die Freigepäckgrenzen für Flüge mit anderen Fluggesellschaften?
Bei Code-Share-Flügen wird die Freigepäckmenge wie mit den Code-Share-Partnern vereinbart. Die Informationen werden von der Abteilung Commercial Cooperation & Star Alliance Coordination bekannt gegeben. Für Star Alliance Mitgliedsgesellschaften beträgt die Freigepäckmenge jedoch 40, 30 und 20 kg für die First, Business und Economy Class.

3. Was ist das Gewichts- und Stückkonzept?
Es gilt die Freigepäckmenge, die von Ethiopian pro genutzter Serviceklasse bereitgestellt wird. Für Code-Share-Flüge gilt die Freigepäckmenge, die mit den Code-Share-Partnern vereinbart wurde. Für Mitgliedsgesellschaften der Star Alliance beträgt die Freigepäckmenge jedoch 40, 30 und 20 kg für die First, Business und Economy Class. Die maximale Summe der drei Abmessungen (Länge + Breite + Höhe) eines jeden Gepäckstücks darf 158 cm (62 Zoll) nicht überschreiten. Für die Business-Klasse dürfen bis zu 2 Gepäckstücke mit einem Maximalgewicht von jeweils 32 kg oder 3 Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 23 kg und einer maximalen Summe der Abmessungen von 158 cm (62 Zoll) mitgeführt werden. In der Economy Class bis zu 2 Gepäckstücke mit einem Höchstgewicht von je 23 kg und einer maximalen Gesamtgröße von 158 cm.

4. Wie hoch ist meine Freimenge für Handgepäck?
Für die Business Class werden zwei (2) Stücke mit einem Gewicht von jeweils 7 kg kostenlos akzeptiert.  Für die Economy-Klasse ist ein (1) Stück mit einem maximalen Gewicht von 7 kg kostenlos zulässig. In beiden Fällen muss das Handgepäck für die Unterbringung in der Gepäckablage oder unter dem Sitz des Passagiers geeignet sein. Die drei Abmessungen (L x B x H) dürfen (23 x 40 x 55 cm) nicht überschreiten.

5. Wie wird mein Freigepäck berechnet?
Die Freigepäckmenge wird je nach der geplanten Reiseroute nach Stück oder Gewicht berechnet.

Ethiopian Airlines A Star Alliance Member